BLTV Logo VDST Logo VDST Logo

Notfall

Medizinische Notfall-Hotline für VDST Mitglieder:

+49 69 800 88 616

Das Taucherblatt'l ist das offizielle Organ des BLTV e.V. Download durch Klick in das Bild (PDF).

Ausbilder und Vereine im BLTV erhalten das Taucherblatt'l automatisch und kostenlos in Papierform zugesendet. Wenn das nicht passiert, bitte Nachricht an die Sachabteilung Presse senden.

 Archiv

Newsletter

Newsletter im BLTV

Hier kannst Du Dich zum allgemeinen BLTV Newsletter anmelden.

Anmelden
Abmelden
EMail
3 mal 3 = 

Nach der An-/Abmeldung erhältst Du eine EMail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Du diesen angeklickt hast, ist die An-/Abmeldung erfolgreich.

Umwelt News
BLTV ?
  • Was ist der BLTV?
  • Der BLTV ist ein eingetragener Verein und hat den Zweck, den gesamten Tauchsport zu fördern. Dies soll insbesondere durch die Unterstützung der Interessen der Tauchsportvereine und -abteilungen, die ihren Sitz innerhalb des Bundeslandes Bayern haben, erreicht werden. Der BLTV ist der Tauch-Fachverband im Bayerischen Landessport-Verband (BLSV) und Landesverband im Verband Deutscher Sporttaucher (VDST).

    Der BLTV wird gebildet von:
    Präsidium
    Sachabteilungen
    107 Mitglieds-Vereine und -Abteilungen
    284 Ausbilder
    33 Termine & Ausschreibungen

  • Tauch-Verein oder -Ausbilder in der Nähe von PLZ
    (die PLZ kann unvollständig angegeben werden)
BLTV-Card

Inhaber der BLTV-Card erhalten bei den unten angegebenen Kooperationspartnern einen Preisnachlass.

Actionsport Würzburg  
Atem Regler Service  
Diving Centers Werner Lau  
Deep Blue Diving S.L.  
Duck's Dive Center  
Int. Divers  
Fredy Kaindl  
Tauchschule Lutz Kamski  
Tauchsport Kusterer  
Lagona Divers  
Orca Reisen  
Orca Diveclubs  
Unica Diving  

Diese Seiten erfordern aktives Javascript. Ihr Browser unterstützt kein Javascript oder es ist ausgeschaltet. Möglicherweise funktionieren nicht alle Seiten.

BLTV News
Liebe Vereinsvorsitzende,
die Geschäftsstelle des BLTV hat bereits letzte Woche folgende Unterlagen zum Verbandstag des BLTV am 05.05.2018 in Buchloe per E-Mail versandt:
  • Einladung/Anschreiben an die Vereine
  • Tagesordnung
  • Rückantwortbogen
  • Anfahrtsskizze
  • Antrag des Präsidiums ur Änderung der Satzung
  • Alter Satzungstext aus 2010
  • Neuer Satzungstext Verbandstag 2018

Falls Sie die o.a. Unterlagen, oder aber die E-Mail nicht erhalten haben, bitten wir Sie, die BLTV-Geschäftsstelle zu informieren.
Vereine, von denen keine E-Mailadresse vorliegt, haben die Unterlagen per Post zugeschickt bekommen.
Die Rückantwort bitte bis 16.04.2018 an die BLTV-Geschäftsstelle senden.
Wenn Sie Formulare bezüglich Vollmacht zur Stimmabgabe für Vereinsmitglieder bzw. Vereine benötigen, bitten wir Sie, diese formlos bei der BLTV-Geschäftsstelle anzufordern.

Gez. Dieter Popel - BLTV-Präsident
i.A. Walter Schöfbeck – BLTV-Geschäftsstelle
Wichtig: (BLTV- Satzungsauszug)
Lt. § 6.7
BLTV- Satzung hat jeder Verein pro angefangener 50 natürlicher Personen eine Stimme, jedoch nicht mehr als 4 Stimmen.
Lt. § 6.8
Das Stimmrecht kann nur durch gesetzliche Vertreter des entsprechenden Vereins/Abteilung ausgeübt werden. Das Stimmrecht kann durch schriftliche Vertretungsvollmacht des gesetzlichen Vertreters an ein oder mehrere Mitglieder des Vereins/Abteilung übertragen werden.
Lt. § 6.9
Ein Verein/Abteilung kann einen anderen Verein/Abteilung schriftlich ermächtigen, sein Stimmrecht im Verbandstag auszuüben, wobei einem Verein/Abteilung max. das Stimmrecht für zwei weitere Vereine/Abteilungen übertragen werden kann.
Lt. § 6.10
Maßgebend für die Stimmenanzahl ist die vom BLSV an den BLTV zuletzt gemeldete offizielle Mitgliederzahl (Stand 31.12.17).
Lt. § 6.11
Das Stimmrecht kann nur ausgeübt werden, wenn sämtliche fälligen Beiträge bezahlt, oder eine Stundung gewährt wurde. Der rechtzeitige Nachweis hierüber obliegt den Vereinen/Abteilung.
Sollten Anträge eingehen, so werden diese mit der Einladung und Anreiseplan verteilt.

gez. Dieter Popel, BLTV-Präsident

Foto:© Herbert Frei

Fisch des Jahres: Außergewöhnliches Brut- und Wanderverhalten
Der Dreistachlige Stichling ist Fisch des Jahres 2018. Gewählt wurde er vom Deutschen Angelfischerverband (DAFV) gemeinsam mit dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) und in Abstimmung mit dem Verband Deutscher Sporttaucher (VDST).

Mit dem Dreistachligen Stichling (Gasterosteus aculeatus) fällt die Wahl auf eine besondere Kleinfischart, die vor allem aufgrund ihres charakteristischen Aussehens und einzigartigen Brutverhaltens zu den bekanntesten heimischen Fischarten gehört. Der Dreistachlige Stichling ist eine von vielen Fischarten, die ein außergewöhnliches Laichverhalten zeigen. Auch jährliche Laichwanderungen gehören dazu.
TL • 12.11.17 Neue TL2 für den BLTV
Das Präsidium des BLTV gratuliert Martin Baumgartner vom Tauchsportclub Delphin Kirchseeon und Adrian Leistner vom Tauchclub Marlin Pfaffenhofen zur bestandenen Tauchlehrer**-Prüfung auf Malta
 

Vereine und Ausbilder mit PLZ ""